Feuerwehr Scheune in Amstetten brennt

  • Weitere
    schließen

Gegen 16.15 Uhr rückten laut Polizei am Freitag die Einsatzkräfte in die Spitalstraße in Amstetten aus. Dort stand eine Scheune in Flammen.

Amstetten. Gegen 16.15 Uhr rückten laut Polizei am Freitag die Einsatzkräfte in die Spitalstraße in Amstetten aus. Dort stand eine Scheune in Flammen. In dem Gebäude befanden sich 30 Rinder. Etwa die Hälfte wurde in Sicherheit gebracht. Einige von ihnen verendeten. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt. Die Schadenssumme kann noch nicht beziffert werden. Die Löscharbeiten dauerten am Abend noch an.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL