Feuerwehreinsatz Pferd tobt und verkeilt sich

  • Weitere
    schließen

Ein Autofahrer bat am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr die Polizei um Hilfe. Grund: Sein neu gekauftes Pferd hatte im Pferdeanhänger getobt.

Böhmenkirch. Ein Autofahrer bat am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr die Polizei um Hilfe. Grund: Sein neu gekauftes Pferd hatte im Pferdeanhänger getobt. Dabei hatte es sich, so die Schilderung der Polizei, im Anhänger liegend verkeilt und kam nicht mehr hoch. Es erlitt leichte Verletzungen. Die Feuerwehr konnte das Tier befreien und wieder aufrichten. Jetzt kann es sich in seinem neuen Stall und neuer Umgebung einleben.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

WEITERE ARTIKEL