55-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Bei einem Unfall zwischen Heubach und Lautern erlitt ein 55-jähriger Radfahrer schwere Kopfverletzungen.

Eine 51-jährige Ford-Fahrerin war am Sonntag gegen 15.20 Uhr unterwegs von Heubach nach Lautern, als sie kurz nach dem Renkenhof mit einem 55-jährigen Radfahrer kollidierte.

Heubach. Eine 51-jährige Ford-Fahrerin war am Sonntag gegen 15.20 Uhr unterwegs von Heubach nach Lautern, als sie kurz nach dem Renkenhof mit einem 55-jährigen Radfahrer kollidierte. Der 55-Jährige wurde dadurch auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Es ist bislang unklar, ob der Radfahrer in Richtung Lautern fuhr oder ob er wenden wollte und deshalb mit dem Auto kollidierte. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon (07361) 5800.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL