Autofahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Bei einem Unfall in der Nacht auf Dienstag war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Heubach. Mit schweren Verletzungen musste ein 22-jähriger Autofahrer nach einem Unfall zwischen dem Parkplatz Waldschenke und dem Parkplatz Stellung in der Verlängerung der Fritz-Spieshofer-Straße am frühen Dienstagmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, verlor der Mann gegen 0.35 Uhr auf dem kurvenreichen Weg vermutlich aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam alleinbeteiligt, in einer dortigen Spitzkehre, nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte im weiteren Verlauf gegen eine Verdohlung. Hierbei wurde der 22-Jährige schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden am Auto wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Durch die Feuerwehr Heubach, die mit 17 Wehrleuten vor Ort kamen, wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL