„Frühlings Erwachen“ am Wochenende in Heubach

+
"Frühlings Erwachen" Heubach
  • schließen

Die Heubacher Läden öffnen ihre Türen. Sonntags gibt's viel Programm.

Heubach. Es soll ein „Frühlings Erwachen - soft“ werden, wie es Ellen Renz, stellvertretende Vorsitzende des Heubacher Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) formuliert. Soft soll heißen: eine mit Blick auf die Corona-Pandemie vorsichtige Veranstaltung mit wenig Menschensammlungen, dafür umso mehr Programm und offenen Läden in der ganzen Stadt verteilt. Die Händler und die Heubacher Stadtverwaltung laden deshalb zum Frühlingsspaziergang am kommenden Wochenende, 9. und 10. April.

Am Samstag besteht die Möglichkeit zum Familieneinkauf bis 16 Uhr. Richtig viel gibt's am Sonntag. Dann sind die Läden von 12 bis 17 Uhr geöffnet. In der Mögglinger Straße sind Allnatura mit Bettwaren und Holzmöbeln und das Fitnessstudio „beNew“ offen. Weiter geht's mit Bikehouse und Rewemarkt  Popp in der Gmünder Straße. Die Bäckerei Mühlhäuser bietet ein Straßencafé und eine Grillstation. Vor der Stadthalle können sich Besucher Geräte von Vorwerk anschauen. Ein Stück weiter im „UrZeit4You“ können sich Kunden Uhren und kreative Geschenkartikel individualisiert gestalten lassen. Die Autohäuser Lutze und Ehret präsentieren auf dem Parkplatz vor der katholischen Kirche neueste Automodelle. Geöffnet haben auch der Hausverkauf der Firma Susa, der neue Laden „Heubacher Optik“, das Modegeschäft Peppermint und der Blumenladen „Blütenreich“. Am Marktplatz bewirtet das Team der Löwenmetzgerei Wahl die Besucher, das Eiscafé hat wieder geöffnet. Im Schuhfachgeschäft Braun sind die neuesten Trends der Schuhwelt zu bestaunen. Monsieur Claude steht davor mit Crêpes und Kaffee bereit. Vor dem Rathaus hat Michael Holley seinen Foodtruck platziert, hier gibt es ab 12 Uhr Leckeres wie Spießbraten und Kutteln. Die Bäckerei Bühr hat ihr Café innen und außen geöffnet. Ein Stück weiter oben können Besucher das Bettenfachgeschäft „Betten.de“ besuchen.

Für Kinder bis 14 Jahren bietet der GHV in Zusammenarbeit mit dem Heubacher Albverein eine Schaufensterrallye. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis ein Fahrrad vom Bikehouse und als weitere Preise Kuscheltiere der Firma „Betten.de“ und Gutscheine für eine Riesenbrezel der Bäckerei Mühlhäuser. Auf dem Marktplatz wird das Team der Allianz-Generalagentur Lars Vincenz Luftballons (mit Gas gefüllt) zugunsten von Kindern aus der Ukraine verkaufen. Umrahmt wird das „Frühlings Erwachen“ von einem musikalischen Spaziergang der Heubacher Bläserkids und der Jugendkapelle Spießhofer & Braun. Start ist sonntags um 14.30 Uhr am Schlossplatz.

Die vergangenen zwei Corona-Jahre seien für den Einzelhandel auch in Heubach eine schwierige Zeit gewesen, wie Ellen Renz erklärt. Gastrobetriebe wie das „Mamma Mia“ und „Pannonia" mussten schließen. Viele kleine Geschäfte konnten nur mit einem zweiten Standbein überleben, erläutert Renz.

Neue Geschäfte sind am Start

Erfreulich sei, dass in Heubach - entgegen des Trends - in den vergangenen Monaten neue Geschäfte an den Start gegangen seien, wie zum Beispiel der Optiker, „UrZeit4You“, „Betten.de“ oder Wein Barth. Deshalb freuten sich die GHV-Mitglieder, wenn am Wochenende viele Kunden zum Bummeln und Einkaufen kommen, wie GHV-Vorsitzender Jan Braun erklärt. „Heubach hat viel zu bieten“, ist sich auch Bürgermeister Dr. Joy Alemazung sicher. Marie Enßle

Heubach hat viel zu bieten.“

Dr. Joy Alemazung, Bürgermeister

Geöffnete Geschäfte und sonntags ein buntes Programm in der Stadt unterm Rosenstein

  • Am Samstag, 9. April, sind die Geschäfte bis 16 Uhr geöffnet.
    Am Sonntag, 10. April, ist Tag der offenen Tür in den Läden von 12 bis 17 Uhr. Zudem gibt es ein buntes Programm für Kinder. Um 14.30 Uhr bieten Bläserkidds und Jugendkapelle einen musikalischen Spaziergang. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Schlossplatz.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

Kommentare