Heubach: Fünf Jugendliche auf Dach eines Kindergartens

+
Heubach: Ein Polizeihubschrauber kreist in der Luft und Streifenwagen suchen bodengebunden nach verdächtigen Personen. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich Jugendliche auf dem Dach eines Kindergartens aufgehalten.
  • schließen

Unfug oder versuchter Einbruch? Die Polizei ermittelt.

Heubach. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, haben sich am Samstag gegen 15.45 Uhr fünf Jugendliche auf dem Dach eines Kindergartens im Heubacher Galgenbergweg befunden. Die Polizei konnte die Personalien der fünf Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 16 Jahren kurze Zeit später aufnehmen. Ob es sich um einen versuchten Einbruch in den Kindergarten oder um einen Jugendstreich gehandelt habe, sei derzeit noch unklar, teilt ein Sprecher der Polizei mit. Die Polizei ermittelt. Ein Hubschrauber der Polizei war am Nachmittag im Einsatz, um das Geschehen von oben zu beobachten. ant

Heubach: Ein Polizeihubschrauber kreist in der Luft und Streifenwagen suchen bodengebunden nach verdächtigen Personen. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich Jugendliche auf dem Dach eines Kindergartens aufgehalten.
Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

Kommentare