Heubacher Märktle ab 2. Juni

+
Bäckerei Mühlhäuser
  • schließen

Auf dem Hof der Bäckerei Mühlhäuser in Heubach gibt es ab Juni donnerstags von 11 bis 17 Uhr einen Wochenmarkt.

Heubach. Das neue Wochenmärktle in Heubach startet am Donnerstag, 2. Juni, auf dem Hof der Bäckerei Mühlhäuser in der Hauptstraße 1. Von 11 bis 17 Uhr werden dort unterschiedliche Händler ihre Waren anbieten.„Wir freuen uns, dass es bald los geht“, sagt Initiator und Bäckerei-Inhaber Günther Mühlhäuser.

Was bisher geplant ist: Die Bäckerei Mühlhäuser ist mit einem Stand vertreten, verkauft Backwaren, Grillwürstle und auch ein spezielles Marktbrot. Die Benzmühle ist mit einem Stand vor Ort und verkauft besondere Mehlsorten und Müsli. Vera Weber ist immer donnerstags ab 15 Uhr mit ihrem Käsewagen aus Lautern dabei. Sie bietet Käsesorten aus Kuh- und Ziegenmilch an. Der Erdbeerstand der Obst- und Beerenkulturen Kilburger aus Beutelsbach, der normalerweise auf dem Parkplatz der katholischen Kirche steht, verkauft ab Juni immer donnerstags Beeren und Obst auf dem Wochenmärktle. An den anderen Tagen ist der Stand wie gewohnt an der Kirche geöffnet. Für Verpflegung auf dem Märktle sorgt Monsieur Claude mit seinem Food Truck. Dort verkauft er süße, herzhafte und vegetarische Crêpes. Außerdem bietet Dieter Jörg an seinem Stand unter anderem Gewürze und Chutneys an. „Noch immer sind wir auf der Suche nach einem Obst- und Gemüsehändler“, erzählt Günther Mühlhäuser. Vielleicht springe ja der eine oder andere noch auf.

Schon lange ist die Stadtverwaltung am Thema dran. Einst gab es einen kleinen Markt auf dem Marktplatz. Dort haben aber das Eiscafé San Marco und Spielgeräte für Kinder ihren Platz gefunden. Der Schlossplatz ist zu steil für große Stände, erklärt Heubachs Leerstandsbeauftragte Simone Schurr. Bürgermeister Dr. Joy Alemazung ist deshalb froh, dass Günther Mühlhäuser das Märktle nun in Angriff nimmt. „Das bringt mehr Leben in die Stadt“, ist sich Mühlhäuser sicher. Eine Pause können Marktbesucher im Straßencafé der Bäckerei einlegen. Kundentoiletten sind dort ebenfalls vorhanden. Marie Enßle

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema