Heubacher sammeln Müll

  • Weitere
    schließen

"Nachdem sich der Winter zurückgezogen hat, wird leider wieder weggeworfener Müll in der Stadt und in der schönen Natur sichtbar", schreibt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting in einer Pressemitteilung.

Heubach. "Nachdem sich der Winter zurückgezogen hat, wird leider wieder weggeworfener Müll in der Stadt und in der schönen Natur sichtbar", schreibt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting in einer Pressemitteilung. Deshalb rufe er am Wochenende, 13. und 14. März, alle Bürgerinnen und Bürger in Heubach dazu auf, den Spaziergang oder den Sport im Freien mit einer Aufräum-Aktion zu verbinden. Die Idee ist, dass man eine Tüte mit auf den Weg nimmt und sie mit dem aufgelesenen Müll füllt. Die Tüten können in den öffentlichen Mülleimern der Stadt entsorgt werden. Unter dem Motto "Grab a bag– schnapp dir eine Tüte" können so alle einen Beitrag zu einer schöneren Stadt leisten. "Dies soll natürlich nicht die Arbeit des städtischen Bauhof ersetzen. Die Beschäftigten der Stadt werden auch weiterhin intensiv für die Sauberkeit in der Stadt arbeiten", sagt Brütting.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL