Heubacher Tafelladen öffnet

  • Weitere
    schließen

Der Heubacher Tafelladen in der Adlerstraße 7 öffnet am Dienstag, 15. September, wieder. Seit Monaten war dieser aufgrund der Coronakrise geschlossen.

Heubach. Der Heubacher Tafelladen in der Adlerstraße 7 öffnet am Dienstag, 15. September, wieder. Seit Monaten war dieser aufgrund der Coronakrise geschlossen. Nun haben die ehrenamtlichen Helfer gemeinsam mit dem Leiter des Tafelladen, Steffen Witzke, ein neues Konzept erarbeitet. Da die Räumlichkeiten nicht ausreichend Platz für den vorgegebenen Mindestabstand bieten, müssen sich Besucher des Tafelladens vorab anmelden. Auch die bisherige Art des Einkaufens wird es nach heutigem Stand nicht mehr geben. "Bedürftige können bei uns eine Kiste mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfes bestellen. Diese ist mit Waren bestückt, die im Tafelladen vorhanden sind. Wünsche können leider nicht berücksichtigt werden", erklärt Witzke. Die Kosten pro Kiste betragen je nach Inhalt 3,50 bis 8 Euro.

Bestellen kann man die Kisten während der Öffnungszeiten im Tafelladen für den nächsten Verkaufstag. In Ausnahmefällen können die Kisten auch unter Telefon (07171) 181323 bestellt werden. Geöffnet ist der Tafelladen dienstags und donnerstags, jeweils von 14 bis 15.30 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL