HIlfe beim Buchen des Impftermins

  • Weitere
    schließen

Allen Bürgern im Alter über 80 Jahre in Heubach, die bereit sind, sich gegen Corona impfen zu lassen, bieten die Mitglieder vom "Förderverein Altenhilfe Heubach" an, beim Buchen eines Termins beim Kreisimpfzentrum zu helfen.

Heubach. Allen Bürgern im Alter über 80 Jahre in Heubach, die bereit sind, sich gegen Corona impfen zu lassen, bieten die Mitglieder vom "Förderverein Altenhilfe Heubach" an, beim Buchen eines Termins beim Kreisimpfzentrum zu helfen. Weil die zentrale Telefonnummer dafür, die 116 117, meistens belegt sei und man deshalb in einer endlosen Warteschleife lande, sei es eine Alternative, sich über das Internet unter www.impfterminservice.de anzumelden. Doch die Anmeldung über das Internet überfordere nicht wenige Senioren. Daher möchte der Verein Senioren bei der Impfanmeldung unterstützen.

Wer Hilfe bei der Anmeldung oder Unterstützung in einer anderen Weise benötigt, kann sich an den Förderverein Altenhilfe wenden. Der schränkt allerdings ein, dass es auch dessen Mitgliedern nicht auf Anhieb gelingen könnte, einen Termin zu ergattern, weil der Impfstoff im Moment knapp ist und keine freien Termine zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner sind Anneliese Junker, Telefon (07173) 913846; Christel Holzhauer, (07173) 3472; Theresia Hofmann, (07173) 2916.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL