In einer Woche ist Eröffnung

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Der Geschäftsführer des Markts am Rathaus, Adem Cicigül, macht seinen Laden am Samstag, 10. Dezember, auf. Mit neuen Angeboten.

Heubach

Noch muss er aufräumen, kehren, auspacken und Waren in die Regale sortieren. Aber Adem Cicigül freut sich schon auf die Neueröffnung des Markts am Rathaus. Der 50-Jährige ist der neue Geschäftsführer. Und er ist zuversichtlich, dass sein Markt gut ankommen wird in Heubach. Warum? Da muss er nicht lange überlegen. "Ich bin hier kein Notversorger. Sondern ich will ein Markt für alle Heubacher sein."

Dieser Anspruch zeige sich vor allem in der großen Auswahl und den Produkten aus verschiedenen Ländern. Cicigül läuft zu einem Regal. "Hier sind die Waren vom Balkan", sagt er und zeigt auf Gläser und Dosen. Pürierter Sauerampfer, grüne Tomaten, Granatapfelsaft, ohne Zucker eingelegtes Gemüse. Ein paar Meter weiter das "Russland-Regal": Fisch in Dosen, Kondensmilch mit Zucker, Buchweizen. Und: geröstete Sonnenblumenkerne. "Ganz wichtig", sagt Adem Cicigül und lacht. "Was für den Deutschen vor dem Fernseher die Chips sind, das sind in Russland die Sonnenblumenkerne."

Eröffnung verschoben

Das Regal neben der Tür ist noch leer. Ein Zettel klebt an dem Holz: "Italienisch". Das kommt noch, sagt Cicigül. Genauso wie die Milchprodukte. Die Kühltheke war der Grund, warum Cicigül die Eröffnung des Ladens verschieben musste. Um eine Woche.

Eigentlich war die Eröffnung nämlich für diesen Samstag, 3. Dezember, geplant. "Da gab es technische Hürden", sagt Cicigül. Nun plant der neue Geschäftsführer, den Laden am Samstag, 10. Dezember, zu öffnen. An dem Wochenende ist auf dem Schlossplatz der Heubacher Kugelmarkt. "Ich hoffe, da schaut der eine oder andere Gast auch bei mir rein."

Bis dahin ist auch der Tresen für die Backwaren, vorne beim Eingang, mit Brezeln, Belegten und arabischem Brot und Fladenbrot gefüllt. Der Kaffeeautomat funktioniert schon. Wenn der Laden mal läuft, können auch Leute, die es eilig haben, hier frühstücken. Café to go? Kein Problem. Wer mehr Zeit mitbringt, kann es sich in der in kleinen Raum hinter der Theke bequem machen. Tische und Stühle stehen bereit, in der Ecke tickt eine Standuhr. "Bürgermeister Brütting hat sich auch schon zum Frühstück angekündigt", sagt Adem Cicigül.

Eröffnung ist am Samstag, 10. Dezember.

Geöffnet ist der Markt am Rathaus dann von Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr und am Samstag von 7 bis 16 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Heubach

WEITERE ARTIKEL