IPads für die Schulen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Der Bund stellt Heubach über ein Sofortausstattungsprogramm knapp 140 000 Euro zur Verfügung. Damit sollen mobile Endgeräte angeschafft werden, um im Fall eines coronabedingten Heimunterrichts digital gerüstet zu sein.

Heubach. Der Bund stellt Heubach über ein Sofortausstattungsprogramm knapp 140 000 Euro zur Verfügung. Damit sollen mobile Endgeräte angeschafft werden, um im Fall eines coronabedingten Heimunterrichts digital gerüstet zu sein. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, 200 iPads anzuschaffen, die auf die Schulen verteilt werden.

Zurück zur Übersicht: Heubach

WEITERE ARTIKEL