Kabarett der 20er-Jahre in Heubach

  • Weitere
    schließen
+
Jo van Nelsen kommt nach Heubach.

Kultur-Mix-Tour präsentiert Jo van Nelsen am Sonntag, 18. Juli, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle.

Heubach. Die Musik der 20er-Jahre hat es ihm schon in seiner Jugend angetan und war in vielen seiner Musikkabarettprogramme vertreten. Nun widmet sich Jo van Nelsen ausschließlich diesen Glanzstücken der Unterhaltungskunst und seiner Interpreten und Komponisten, wie Claire Waldoff, Willy Rosen, Friedrich Hollaender, Mischa Spoliansky oder Rudolf Nelson, und präsentiert die witzigsten, frivolsten und absurdesten Schlager und Chansons der Jahre 1919-1933 in 90 Minuten, am Klavier begleitet von Pianist Bernd Schmidt.

Garniert mit Tucholsky

Neben den Hits dieser Zeit wie “Was macht der Maier am Himalaya“ oder “Ich steh mit Ruth gut“ werden viele Lieder präsentiert, die von raren Schellackplatten rekonstruiert und bislang nur selten aufgeführt wurden. Garniert wird das Ganze mit Texten der großen Kabarettautoren wie etwa Kurt Tucholsky und seinem Gedicht “Europa“ (1932).

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygienebestimmungen und die am Veranstaltungstag aktuellen Regelungen. Es gibt keine Bewirtung.

Karten zur Veranstaltung am Sonntag, 18. Juli, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle gibt es im Büchernest unter (07173) 12629 und an der Abendkasse.

Der Eintritt kostet 18/9 Euro, Vorverkauf: 16/8 Euro, Familienkarte 40 Euro, Mitglieder 12 Euro.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL