Karlstraße gesperrt

  • Weitere
    schließen

Erneuerung von 6. bis 30. Oktober. Spielstraße geplant.

Heubach. Bei der barrierefreien Umgestaltung der Bushaltestelle vor der Stadthalle wird auch die Karlstraße von der Hauptstraße bis zum Schulhof des Gymnasiums erneuert. Laut Stadtverwaltung muss dieser Bereich für den Fahrverkehr und für Fußgänger ab Dienstag, 6. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 30. Oktober, voll gesperrt werden. Der Zugang zur Stadthalle ist für Fußgänger über die Helmut-Hörmann-Straße zu erreichen.

Die Behelfsbushaltestelle am Gebäude Hauptstraße 11 bleibt bis zur Fertigstellung der Gesamtmaßnahme am 20. November bestehen. Ab 12. Oktober wird die Haltestelle gegenüber der Stadthalle barrierefrei umgebaut. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet und die Haltestelle Richtung Postplatz verlegt.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL