Kreidezeit 3 von Sabine Stütz

  • Weitere
    schließen

Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt mit Kreide gemalte Bilder von Sabine Stütz. Sabine Stütz zeigt gegenständliche sowie expressionistische Gemälde, bei denen sie die Freude an den Farben und die Interpretationen ganz dem Betrachter überlässt. Als Autodidaktin hat Sabine Stütz durch genaues Betrachten und Ausprobieren einen eigenen Stil entwickelt.

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt mit Kreide gemalte Bilder von Sabine Stütz.

Sabine Stütz zeigt gegenständliche sowie expressionistische Gemälde, bei denen sie die Freude an den Farben und die Interpretationen ganz dem Betrachter überlässt.

Als Autodidaktin hat Sabine Stütz durch genaues Betrachten und Ausprobieren einen eigenen Stil entwickelt. Ihre Exponate erinnern an Gauguin, Marc oder Matisse. Die Werke können einen Monat lang, also bis Freitag, 24. Juli, besichtigt werden.

Die Aktion "Kunstschaufenster" in Heubach gibt Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich an das Kulturnetz Heubach wenden unter der Telefonnummer (07173) 91431 250 oder per Mail an kulturnetz@heubach.de.

"Auch wenn wegen der Coronakrise viele Ausstellungen nicht gezeigt werden können, muss man in Heubach nicht ganz auf Kunst verzichten", freuens ich die Organisatoren.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL