Sommerserie - Biergärten (4) 

Pizza und Pasta im Abendrot

+
Ristorante Mio Heubach
  • schließen

Das Ristorante Pizzeria Mio in Heubach lockt mit einem großen Biergarten, Pizza, Nudeln, Salaten und viel Grün rund ums Lokal.

Heubach

Rasim Mio ist froh, dass sein Lokal das von Corona bestimmte vergangene  Jahr gut überstanden hat. Er hat das ehemalige „Lummerland“ in der Mögglinger Straße in Heubach Anfang 2021 übernommen - mitten in Corona. Der vorherige Pächter Thomas Schneider hat die Gaststätte des Heubacher Turn- und Sportvereins mit integriertem Vereinsheim nach gut 20 Jahren aufgrund der hohen Arbeitsbelastung aufgegeben. Schneider betrieb zeitgleich und betreibt nach wie vor den Kiosk im Heubacher Freibad.

Im Mio gibt's nun mediterrane Küche. Besonders schön lässt sich diese im großen Biergarten hinterm Haus und weg von der Straße am Ortsausgang von Heubach in Richtung Mögglingen genießen. Dort können die Biergarten-Gäste mit Blick auf den Sonnenuntergang Pizza und Pasta essen, die Kinder können Schaukel und Rutsche nutzen. Unter großen Schirmen und umsäumt von hohen Hecken gibt's Schattenplätze, aber auch sonnige Flecken.

Der Kies knirscht, wie er knirschen muss, wenn Gäste den Biergarten betreten. Wer viel Hunger hat, dem seien die wirklich großen Pizzen ans Herz gelegt. Diese gibt's beispielsweise als Pizza Frutti di Mare mit Meeresfrüchten und Knoblauch, als Pizza Amore mit Schinken und Pilzen, als Pizza Calzone oder als Pizza Heubach mit frischem Spargel, Oliven, Schinken und frischen Tomatenstücken. „Die Pizza ist bei uns das beliebteste Gericht“, erklärt Inhaber Rasim Mio. Über 20 verschiedene Sorten bietet er auf seiner Speisekarte an. Darunter auch welche mit Spezialbelag wie die Pizza Rosenstein - mit Barbecue-Chicken und passender Soße oder Turco mit der türkischen Knoblauchwurst  Sucuk. 

Von Salat bis Cocktail

Auf der Nudelkarte finden sich Klassiker wie Penne mit Tomatensoße, Spaghetti Aglio & Olio mit Knobi und Olivenöl, Penne mit Lachs, Sahnesoße, Pesto oder Rucola. Die Spezialität: Rigatoni Pasta Mio mit Schinken, Pilzen, Rinderhackfleisch, Sahnesoße und Erbsen. „Mit Pizza und Pasta zum Mitnehmen haben wir es gut durch die Corona-Lockdowns geschafft“, erinnert sich der Pächter. Jetzt freut er sich, seine Gäste im großen Biergarten und im Lokal auch mit anderen Köstlichkeiten verwöhnen zu können. Im Mio gibt's auch Fischgerichte wie gegrillten und frittierten Tintenfisch oder Riesengarnelen vom Grill. Wer auf Fleisch steht, dem seien die Schnitzelgerichte empfohlen. Die stehen in verschiedenen Versionen auf der Karte, beispielsweise überbacken mit Tomaten, Schinken und Käse. Aber auch Salate und Nachspeisen wie Tiramisu und Panna cotta sind im Angebot.

„Wir haben viele Stammgäste aus Heubach und den umliegenden Gemeinden“, erzählt Mio. Durch die Lage an der Mögglinger Straße kämen auch viele Gäste, die auf der Durchreise seien. Beliebt sei sein Lokal bei Familien wegen des vielen Grüns drumherum, bei Paaren wegen der Salsanächte mit Cocktailbar, die im Mio regelmäßig steigen, aber auch bei Firmen-, Vereins- und Familienfeiern. „Wir freuen uns über jeden Gast“, sagt Rasim Mio und flitzt zum nächsten Tisch, um die Gäste zu begrüßen.

Hier schmeckt's - Ristorante Mio in Heubach

Besonders beliebt: die Pizzen mit über 20 verschiedenen Belägen zur AuswahlDas Schmankerl: Pizza Opa mit Rigatoni, Hackfleisch und SahneDas teuerste Gericht: Gamberoni alla griglia, gegrillte Riesengarnelen mit Salat, Pommes oder Gemüse für 20,90 EuroDas günstigste Hauptgericht: Pizza Margherita mit Tomatensoße und Käse für 8,20 Euro, eine kleine Version für Kinder gibt's für 6,80 EuroHalbe Bier: 3,50 EuroSpezi (0,3 Liter): 3,10 EuroSitzplätze innen: 60, außen: 80Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 15 bis 22 Uhr, Sonntag von 11.30 bis 22 Uhr

Ristorante Mio Heubach
Ristorante Mio Heubach
Ristorante Mio Heubach
Ristorante Mio Heubach
Ristorante Mio Heubach

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

Kommentare