Polizeibericht In Heubach aufgefahren

  • Weitere
    schließen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag in Heubach, das berichtet die Polizei. Demnach wollte ein 42-jähriger Autofahrer gegen 17 Uhr von der Rosensteinstraße nach rechts in die Mögglinger Straße einfahren.

Heubach. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag in Heubach, das berichtet die Polizei. Demnach wollte ein 42-jähriger Autofahrer gegen 17 Uhr von der Rosensteinstraße nach rechts in die Mögglinger Straße einfahren. Dabei fuhr er auf das Auto eines 40-Jährigen auf, welcher verkehrsbedingt an der Kreuzung anhalten musste. Rund 3000 Euro sind hier nach Angaben der Polizei die Schadensbilanz.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL