Raumschmiede spendet an den „Bunten Kreis“

  • Weitere
    schließen
+
spende

Heubach. Das Heubacher Unternehmen Raumschmiede hat in den vergangenen Monaten 2000 Euro an den Nachsorge-Verein aus Schwäbisch Gmünd gespendet. Der „Bunte Kreis“ unterstützt den Übergang schwer und chronisch kranker Kinder vom Krankenhaus zurück nach Hause und betreut betroffene Familien. Da hierbei nur ein Teil der Nachsorgekosten von den Krankenkassen übernommen wird, ist der Verein auf Spenden angewiesen.

Die Spende erfolgte im Rahmen der Teilnahme von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Standorte Heubach und Genderkingen am Stadtlauf in Gmünd. Für jeden gelaufenen Kilometer wurden 10 Euro gespendet. Läuferinnen und Läufer der Raumschmiede übergaben die Spende an Dr. Jochen Riedel und Silvia Schmidt-Motschenbacher (beide rechts) vom „Bunten Kreis“.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL