Restaurant Pannonia schließt

  • Weitere
    schließen
+
Snjezana und Nevonko Horvat bei der Eröffnung des Pannonia im Jahr 2019. Archivfoto: dav
  • schließen

Kroatisches Gasthaus gegenüber des Heubacher Rathauses macht zu. Laut Stadt wird das Gebäude saniert.

Heubach. Cevapcici, Fisch, Spezialitäten aus der kroatisch-mediterranen Küche: Mit diesem Konzept traten Snjezana und Nevonko Horvat in ihrem Restaurant "Pannonia" in Heubach im Sommer 2019 an. Nun muss die Gastronomie gegenüber des Rathauses schließen.

Auf der Facebook-Seite des Restaurants heißt es, es sei noch bis einschließlich 24. Oktober geöffnet. "Danach machen wir das Restaurant zu, wegen Corona." Auf eine Anfrage der Gmünder Tagespost gab es dazu seitens der Betreiber keine Antwort.

Gebäude wird saniert

Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting sagt, er habe den Eintrag auf Facebook ebenfalls zur Kenntnis genommen. Ein Ende von "Pannonia" wäre schade, vor allem, weil die Lage und die Atmosphäre des Gebäudes grundsätzlich gute Voraussetzungen für Gastronomie böten. Deshalb sei aus Sicht der Stadt auch weiterhin Gastronomie hier wünschenswert – auch wenn sich keines der verschiedenen Restaurants in den vergangenen Jahren lange an dem Standort halten konnte.

Das Gebäude wird jetzt saniert, gibt Frederick Brütting bekannt. "Wir fördern das auch aus der Stadtkernsanierung. Das heißt, wahrscheinlich wird jetzt dort erstmal ein paar Monate Baustelle sein. Dann kann es mit Gastronomie wieder losgehen."

Zurück zur Übersicht: Heubach

WEITERE ARTIKEL