Tragfähig für Lastwagen

  • Weitere
    schließen

Die Heubacher Verwaltung investiert in die Zufahrt zum Erlenhof.

Heubach-Buch. Die Stadt Heubach investiert rund 75 000 Euro in die Sanierung des Weges zum Erlenhof in Buch. Der Gemeinderat hatte bereits in seiner Oktober-Sitzung dem entsprechenden Auftrag zugestimmt. Zur Erhöhung der Tragfähigkeit und um einen für Lkw befahrbaren Wegaufbau zu erhalten, erfolgten im November Bodenstabilisierungsmaßnahmen. Schottertragschichten und Asphalttragdeckschicht wurden im Dezember eingebaut. Die Oberbodenarbeiten sowie die Ansaat erfolgen witterungsabhängig im Frühjahr.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL