Vereine verschieben Terminplanung

  • Weitere
    schließen

Heubacher Vereine streichen das Treffen zur Abstimmung der Jahresaktivitäten 2021 und melden schriftlich.

Heubach. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation könne das Treffen zur Besprechung und koordinierung der Jahrestermine 2021 der Heubacher Vereine in der Heubacher Stadthalle, das am Mittwoch, 18. November, vorgesehen war, nicht stattfinden, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Die Vereine werden darum gebeten, ihre entsprechenden schriftlichen Meldungen bis spätestens Freitag, 6. November, an das Kulturnetz in der Heubacher Silberwarenfabrik oder per E-Mail an: Gudrun.Ammon@Heubach.de zu richten.

An Plänen festhalten

Der Stadtverwaltung sei bewusst, dass eine Jahresplanung in Zeiten der Corona-Pandemie nicht einfach ist. "Trotzdem wollen wir Veranstaltungen für das kommende Jahr planen und hoffentlich auch durchführen."

Über die Meldung der Termine hinaus sei es wichtig, dass Adressen- und Telefonänderungen, Vorstandswechsel, neue E-Mail-Adressen oder Homepages mitgeteilt werden, damit die Internetseite www.heubach.de immer auf den aktuellen Stand gebracht werden kann.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL