Zirkus Alaska gastiert in Heubach

  • Weitere
    schließen

Bei schönem Wetter sind Senioren am kommenden Samstag in den Garten der Kirche St. Ulrich eingeladen.

Heubach. Vertreter des "Fördervereins Altenhilfe Heubach" und des "Ökumenischen Seniorennachmittags Heubach" laden Heubacher Senioren zu einer Vorstellung des Zirkus Alaska ein. Der Familienzirkus ist wegen der Corona-Pandemie seit Anfang März mit insgesamt rund 40 Tieren – darunter Kamele, Lamas, Pferde, Hunde, Ziegen und eine Python – in Bettringen gestrandet. Die Zirkusvorstellung ist am Samstag, 12. September, im Garten der St.-Ulrich-Kirche in Heubach – vorausgesetzt, es ist schönes Wetter. Einlass ist um 14.30 Uhr. Der Eingang in den Kirchgarten ist am Marktplatz beim Kirchturm. Es gibt nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen. Laut Corona-Verordnung muss jeder Besucher seine Kontaktdaten hinterlassen und beim Betreten und Verlassen des Platzes einen Mund- und Nasenschutz tragen. Zudem muss der Mindestabstand eingehalten werden. Das Organisationsteam freut sich, dass es den Heubacher Senioren wieder etwas zur Unterhaltung anbieten kann. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht: Heubach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL