Technischer Defekt: Brand und Stromausfall in Heuchlingen

+
Symolbild

Ein Defekt in einer Umspannstation hat am Mittwochmorgen für Stromausfall in einigen Heuchlinger Haushalten geführt. Das Feuer konnte durch die Techniker gelöscht werden.

Heuchlingen. Am Mittwoch ist es gegen 9.30 Uhr aufgrund eines technischen Defekts zu einem Brand in einer Umspannstation im Weilerfeld gekommen. Durch anwesende Techniker konnte das Feuer bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr Heuchlingen gelöscht werden. Aufgrund des Defekts waren einige Haushalte in Heuchlingen ohne Strom. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Heuchlingen

Kommentare