TV Heuchlingen feiert seinen 100 Geburtstag

+
100 Jahre Feier TV Heuchlingen am 21. Mai

Große Feier mit Rückblicken auf die bewegte Geschichte und zahlreiche Ehrungen für Mitglieder.

Heuchlingen. Der Krone-Garten, festlich vorbereitet von Kronewirt Linus Stitz und Team füllt sich mit Mitgliedern des TV Heuchlingen. Die Fahnenabordnungen TV Heuchlingen und TGV Horn stehen ganz oben am Hang. Das Bläser-Ensemble des Musikvereins beginnt mit dem traditionellen Stück: „Turner auf zum Streite“. Es folgt ein würdevoller Rahmen zur Feier des 100. TVH Geburtstags.

Vorstandsmitglied Jürgen Krieg, der Enkel des Gründungsvorstands Martin Krieg und Sohn ehemaligen Vorstands Hermann Krieg begrüßt die Gäste. Er ist ergriffen, dass er in dritter Generation „Vorstand“ diesen Tag eröffnen darf. Er bedankt sich bei allen, die den Verein entwickelt, gefördert und getragen haben. Lange sei die Liste aller TVHler, die man aufzählen könnte. Pfarrer Sijhu Mathew, selber begeisterter Badmintonspieler beim TVH, bittet nach einer kurzen Ansprache zum Gebet.

Was folgt, ist ein generationenübergreifender Blick in die 100 jährige TVH-Geschichte. Der langjährige Vorsitzende Thomas Mach, zusammen mit den drei Jugendteammitgliedern Jonas Schmid, Chiara Fiur und Lilly Lutz präsentieren als 4er Team im Wechsel frisch, witzig und gefüllt mit so manchen lustigen Anekdoten kurzum ein Jahrhundert Vereinsgeschichte mit vielen Highlights. Nach einem weiteren Musikstück bedankte sich Bürgermeister Peter Lang beim größten Heuchlinger Verein für dies 100-jährige Arbeit für die Menschen, für die Gemeinde, für den Sport, nicht zuletzt für die Förderung des sozialen Zusammenhalts.

Thomas Mach stellte die sieben aktuellen Jubiläums-Vorstände vor: Jörg Hägele, Jürgen Krieg, Timo Funk, Phillip Stäb, Simon Schmid, Stefanie Heinrich, Janine Mach sind das Team das im 100. Vereinsjahr den TVH leitet.

Die letzten Gläser wurden geleert, dann ging es entlang dem Jakobsweg mitten durch die tollen Heuchlinger Sportanlagen zur TV Halle. Dort war eine Bilderausstellung, Alben, Wimpel, Kränze, Urkunden Trikots, Fahnen und somit viele Utensilien aus 100 Jahren aufgebaut. Es folgte ein lässiger Abend mit viel Gesprächen und Mitgliederehrungen.

Ehrungen: Für 50 Jahre wurden bei der Jubiläumsfeier geehrt: Thomas Arnold, Andrea Joos, Peter Klingler, Waltraud Lutz , Thomas Mach , Gerada Munz, Irma Munz, Heinrich Osswald, Albrecht Pfisterer, Elisabeth Röhrle, Klaus Schierle, Michael Schwarz, Erika Seifert, Werner Stegmaier, Rita Uhl, Thomas Waibel und Heinrich Zingler .

Für 60 Jahre: Franz Ilg, Xaver Klingenmaier, Heribert Munz, Georg Proba, Alfons Schleicher, Erich Schmid, Winfried Stäb , Hermann Stegmaier, und Bernhard Waidmann.

Für 70 Jahre: Felix Friedel, Hans Haegele, Erich Ilg, Alfons Munz, Otto Schmid, Manfred und Sigmar Schönberger, Franz Schwarz , Hermann Vogelmann, Hugo Vogt, Hubert Wengert und Alfred Werner.

Neue Ehrenvorstände

Eine ganz besondere Ehrung, die höchste, die der TV Heuchlingen zu vergeben hat, wurde am Ende als Überraschung präsentiert. Die langjährigen Vorstände Thomas Mach und Matthias Hopfenzitz wurden vom Vorstandsteam zu Ehrenvorständen ernannt.

100 Jahre Feier TV Heuchlingen am 21. Mai

Zurück zur Übersicht: Heuchlingen

Mehr zum Thema