Bisher nur ein Kandidat in Mögglingen

+
Wer zieht am 6. Februar als Chef oder Chefin ins Mögglinger Rathaus?
  • schließen

Bewerbungen sind bis Montag, 10. Januar, möglich.

Mögglingen. In Mögglingen steht am Sonntag, 6. Februar, die Wahl des Bürgermeisters auf dem Programm. Amtsinhaber Adrian Schlenker hatte bereits im Juli seine Absicht erklärt, für eine zweite Amtszeit kandidieren zu wollen.

Mögglingen habe in der Zukunft viel vor, meinte Adrian Schlenker damals in der Gemeinderatssitzung. Weil er im Rathaus tolle, engagierte Mitarbeiter habe und einen guten Gemeinderat, mit dem sich viel diskutieren und arbeiten ließe, möchte er bleiben und bei der nächsten Wahl erneut um das Vertrauen der Mögglingerinnen und Mögglinger werben.

Wie Florian Gruel von der Gemeindeverwaltung auf Nachfrage sagt, gibt es bisher keine anderen Bewerbungen. Viel Zeit bleibt möglichen Kandidatinnen und Kandidaten nicht mehr. Bewerbungsschluss für die Bürgermeisterwahl ist am Montag, 10. Januar, um 18 Uhr. Am selben Tag findet laut Gruel um 18.30 auch die Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt.

Wahltermin ist am Sonntag, 6. Februar. Eine eventuell notwendige Neuwahl ist auf Sonntag, 20. Februar, terminiert.

Zurück zur Übersicht: Mögglingen

Mehr zum Thema