Polizeibericht Auto verliert seine Ladung auf der B 29

  • Weitere
    schließen

Ein 75-jähriger Audifahrer hat am Donnerstagmittag auf der B 29 bei Mögglingen einen Teil seiner Ladung verloren. Wie die Polizei berichtet, hatte der Senior diverse Kartonagen und Möbel auf seinem Anhänger nicht ausreichend gesichert.

Mögglingen. Ein 75-jähriger Audifahrer hat am Donnerstagmittag auf der B 29 bei Mögglingen einen Teil seiner Ladung verloren. Wie die Polizei berichtet, hatte der Senior diverse Kartonagen und Möbel auf seinem Anhänger nicht ausreichend gesichert. Eine 26-Jährige erkannte die Gegenstände zu spät und fuhr mit ihrem VW Polo über einen auf der Fahrbahn liegenden Stuhl. An ihrem Auto entstand laut Polizei ein Schaden von rund 1000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Mögglingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL