Remsgöckel bleiben 2021 im Stall

  • Weitere
    schließen
+
2022 soll das Comeback gefeiert werden.

Eberhard Bär: "Ist der Virus auch noch so gemein, die Mögglauer Fasnacht kriegt er nicht klein"!

Mögglingen. Die Remsgöckel sind kontaktfreudig, treffen gerne Menschen und gehen keiner Party aus dem Weg. Eigentlich. Doch 2021 wird alles anders sein. Die Mitgliederversammlung, die am Sonntag, 8. November, geplant war, wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und alle geplanten Veranstaltungen der Saison 2021 abgesagt. Das teilen die Remsgöckel an diesem Mittwoch mit. 

Die Entscheidung sei ihnen nicht leicht gefallen, aber es müsse Gesundheit über der Gaudi stehen. Außerdem, so die Vorstandschaft weiter, wäre Fasnacht mit anderthalb Meter Abstand, ohne Umarmungen und Küssen mit Mund- und Nasenschutz auch nicht lustig. Für die Vereinsführung bleibe die Hoffnung, dass  wenigstens die kleinen und großen Aktiven ab Dezember 2020 den Übungsbetrieb wieder aufnehmen können, mit dem Ziel 2022 ein Comeback zu feiern.

Zurück zur Übersicht: Mögglingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL