Wenn Eltern bedürftig werden

  • Weitere
    schließen

Ulrike Böckler, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, ist am 4. November in Mögglingen.

Mögglingen. Die Volkshochschule in Mögglingen bietet einen Vortrag zu Unterhaltsverpflichtungen von Kindern gegenüber ihren Eltern. Wenn die Eltern bedürftig werden, sind die erwachsenen Kinder zu Unterhaltsleistungen verpflichtet, selbst wenn der Kontakt seit langer Zeit abgebrochen war. Muss ein Elternteil im Heim untergebracht werden, sind die Kosten häufig so hoch, dass Pflegeversicherung und Rente nicht ausreichen. Ob Kinder Unterhalt zahlen müssen und in welcher Höhe, hängt von deren Einkommen und Vermögen ab. Im Vortrag geht die Rechtsanwältin Ulrike Böckler auf die entscheidenden Eckpunkte für den Unterhaltsanspruch ein. Der Vortrag findet unter Einhaltung der Hygieneregelungen am Mittwoch, 4. November, um 19.30 Uhr im "Klassenzimmer" des alten Schulhauses statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07174) 8990016 oder online unter www.gmuender-vhs.de.

Zurück zur Übersicht: Mögglingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL