Unfall Moped-Auto kracht auf Auto

  • Weitere
    schließen

Einen Unfall verursachte am Donnerstag ein Aixam-Fahrer in Königsbronn, so die Polizei. Der 62-Jährige soll um 7.30 Uhr versucht haben, vorwärts auf einem Parkstreifen in der Eisenbahnstraße einzuparken.

Königsbronn. Einen Unfall verursachte am Donnerstag ein Aixam-Fahrer in Königsbronn, so die Polizei. Der 62-Jährige soll um 7.30 Uhr versucht haben, vorwärts auf einem Parkstreifen in der Eisenbahnstraße einzuparken. Dabei sei er vom Bremspedal seines Moped-Autos gerutscht. Er krachte gegen das vor ihm geparkte Auto. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1800 Euro. Wie sich herausstellte, hatte der Mann keinen Führerschein.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

WEITERE ARTIKEL