Unfall Toyota kracht ungebremst in VW

  • Weitere
    schließen

Zwischen Steinheim und Gerstetten ereignete sich am Mittwoch gegen 16.45 Uhr ein Unfall, bei dem sich zwei Personen verletzten. Laut Angaben der Polizei wurden zwischen Steinheim und Gerstetten Mäharbeiten ausgeführt, weswegen ein 28-Jähriger seinen VW abbremsen musste.

Gerstetten. Zwischen Steinheim und Gerstetten ereignete sich am Mittwoch gegen 16.45 Uhr ein Unfall, bei dem sich zwei Personen verletzten. Laut Angaben der Polizei wurden zwischen Steinheim und Gerstetten Mäharbeiten ausgeführt, weswegen ein 28-Jähriger seinen VW abbremsen musste. Ein 81-jähriger Toyota-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 6000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

WEITERE ARTIKEL