Wenn Eltern bedürftig werden

  • Weitere
    schließen

Unterhaltsverpflichtungen von Kindern gegenüber ihren Eltern sind das Thema eines Vortrags der Gmünder Fachanwältin für Familienrecht, Ulrike Böckler, am Mittwoch, 4.

Möpgglingen. Unterhaltsverpflichtungen von Kindern gegenüber ihren Eltern sind das Thema eines Vortrags der Gmünder Fachanwältin für Familienrecht, Ulrike Böckler, am Mittwoch, 4. November, in Mögglingen. Wenn die Eltern oder andere Angehörige bedürftig werden, sind die erwachsenen Kinder zu Unterhaltsleistungen verpflichtet, selbst wenn der Kontakt lange abgebrochen war. Muss ein Elternteil im Heim untergebracht werden, sind die Kosten häufig so hoch, dass Pflegeversicherung und Rente nicht ausreichen. Ob Kinder Unterhalt zahlen müssen und in welcher Höhe, hängt von deren Einkommen und Vermögen ab. Im Vortrag geht die Rechtsanwältin auf die entscheidenden Eckpunkte für den Unterhaltsanspruch ein. Der Vortrag findet unter Einhaltung der Hygieneregelungen am Mittwoch ab 19.30 Uhr im Alten Schulhaus "Klassenzimmer" statt. Wer dabei sein möchte, muss sich anmelden: telefonisch unter 07174 89900-16 oder über die Homepage www.gmuender-vhs.de. Ob der Vortrag angesichts der neuen Coronaverordnung stattfinden kann, ist noch unklar.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

WEITERE ARTIKEL