Zweiter Platz fürs Heubacher Albfels Pilsner

+
Von links: Georg Rittmayer, Alexander Caliz, Braumeister Ziegler, Thomas Mayer und Detlef Projahn.

„Silver Award“ beim „European Beer Star (EBS)“ in der Kategorie „German Style Pilsner“.

Heubach. Große Freude in der Hirschbrauerei in Heubach: Braumeister Bastian Ziegler und die Geschäftsführer, Alexander Caliz und Thomas Mayer, konnten in München nach eigenen Angaben eine der weltweit höchsten Auszeichnungen für Bier entgegennehmen: Den „Silver Award“ beim „European Beer Star (EBS)“ in der Kategorie „German Style Pilsner“. „Wir konnten es im ersten Moment kaum glauben, dass wir es unter Hunderten von Teilnehmern mit unserem Albfels Pilsner aufs Siegertreppchen geschafft haben“, erzählt Alexander Caliz.

Auch Braumeister Ziegler freut sich: „Dass das Rezept schon immer im Sinne eines sortentypischen Pilsgeschmacks angelegt war, ist nichts Neues. Dass es sich aber unter so vielen namhaften Einsendungen mit an die Spitze setzen konnte, ist sensationell“. Er gratuliere seinem Brauerteam und danke für die Unterstützung, denn Brauen sei eine Gemeinschaftsleistung.

„Das ist ein riesengroßer Erfolg für uns und gleichsam Bestätigung, dass wir als mittelständische Familienbrauerei qualitativ sehr gut aufgestellt sind“, freut sich auch Thomas Mayer.

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

Kommentare