Zwischen Forst und der B 29 entsteht ein neuer Radweg

  • Weitere
    schließen
+
-

Seit 25 Jahren fordern die Einwohner von Forst den Bau eines Radwegs von Forst nach Essingen. Bald hat das Radeln auf der Landesstraße ein Ende:

Verkehr Seit 25 Jahren fordern die Einwohner von Forst den Bau eines Radwegs von Forst nach Essingen. Bald hat das Radeln auf der Landesstraße ein Ende: Dort entsteht, parallel zur Straße, ein Radweg. Grob lässt sich bereits der Verlauf des Wegs, der von der Firma Haag-Bau aus Neuler für insgesamt 324 000 Euro geschaffen wird, erkennen. Den Weg baut die Gemeinde Essingen im Auftrag des Landes Baden-Württemberg – das bezahlt die Maßnahme auch. "Im Oktober, rechtzeitig vor dem schlechten Wetter, wird der Radweg fertig sein", sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer auf Anfrage. Essingen sei somit aus allen vier Himmelsrichtungen mit dem Fahrrad zu erreichen, freut sich der Schultes. maro/Foto: opo

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

WEITERE ARTIKEL