1000 Euro für die Gmünder DRK-Demenzstiftung

  • Weitere
    schließen
+
-

Die BW-Bank spendet 1000 Euro an die Demenzstiftung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Schwäbisch Gmünd. Mit dem Geld unterstützt die BW-Bank die Projekte der Stiftung anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens.

Unterstützung Die BW-Bank spendet 1000 Euro an die Demenzstiftung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Schwäbisch Gmünd. Mit dem Geld unterstützt die BW-Bank die Projekte der Stiftung anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens. "Seit mittlerweile zehn Jahren leistet die DRK-Demenzstiftung eine tolle Arbeit im Umgang mit dieser Krankheit", sagte Friedrich Mayer, Leiter der BW-Bank in Schwäbisch Gmünd und Heidenheim. Die BW-Bank will mit den 1000 Euro die Stiftung bei ihren Projekten unterstützen – zum Beispiel den Aufbau von Beratungsstellen. Im Bild (v.l.): Steffen Alt (DRK), Irene Meixner (DRK), Friedrich Mayer und Johannes Rief (BW-Bank). Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL