1500 Euro für die Ukrainehilfe

+
Übergabe Spende Ostalbmail an DRK

Aktion Die OstalbMail spendet 1500 Euro für die Ukrainehilfe der DRK-Kreisverbandes Gmünd. OstalbMail-Geschäftführer Henning Schwartau überreichte einen Scheck an die stellvertretende Kreisgeschäftsführerin Melanie Dorn. Mit der Spende wird das Kooperationsprojekt des DRK mit der Stauferklinik Mutlangen unterstützt, bei dem Medizintransporte in die Ukraine organisiert werden.

Die OstalbMail hat insgesamt 5000 Briefmarken verkauft.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare