1500 Euro für Jugendkunstschule

+
KSK-Spende für Jugendkunstschule

Spende Die Kreissparkasse (KSK) Ostalb unterstützt die Jugendkunstschule. Für das Projekt zur Integration ukrainischer Flüchtlingskinder in Gmünd hat KSK-Vorstandsmitglied Dr. Tobias Schneider kürzlich eine 1500-Euro-Spende an Ingrid Hofmann (l.) und Ina Siebach-Nasser übergeben. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare