2000 Euro für Jugendarbeit

  • Weitere
    schließen
+
-

Weil es die Vereine in der Pandemie schwer haben, unterstützt der Getränkefachhandel Meyer aus Essingen die Jugendarbeit von fünf Vereinen und spendet 2000 Euro.

Spende Weil es die Vereine in der Pandemie schwer haben, unterstützt der Getränkefachhandel Meyer aus Essingen die Jugendarbeit von fünf Vereinen und spendet 2000 Euro. Die Kunden konnten sich bei ihrem Einkauf statt eines Gratis-Getränks für eine Spende entscheiden. Für jeden Kunden, der den guten Zweck wählte, spendete die Familie Meyer fünf Euro. Juniorchef Karl Meyer (2.v.r.) überreichte den Scheck an Mareen Lakner sowie Katrin Schmid mit Sohn Peter vom Gesang- und Musikverein Durlangen, an Thomas Schurr von der Jugendfeuerwehr Alfdorf, an Gerhard Buczinski und Michelle Orichel von der TSG Abtsgmünd sowie Nina Fritz von der Kolpingfamilie Waldstetten. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL