Polizeibericht

23-Jähriger randaliert

  • Weitere
    schließen

Remshalden. Mehrere Streifenbesatzungen rückten am Mittwoch zu einer Asylunterkunft in der Alfred-Klingele-Straße aus. Dort randalierte ein 23 Jahre alter Bewohner, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, berichtet die Polizei.

Remshalden. Mehrere Streifenbesatzungen rückten am Mittwoch zu einer Asylunterkunft in der Alfred-Klingele-Straße aus. Dort randalierte ein 23 Jahre alter Bewohner, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, berichtet die Polizei. Der 23-Jährige war mit anderen Bewohnern in Streit geraten und hatte die Kücheneinrichtung zerstört. Der Randalierer musste von den alarmierten Beamten in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zum Streifenwagen trat der 23-Jährige gegen einen Polizisten und verletzte diesen leicht. Den Delinquenten erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL