Polizeibericht

34-Jährige sexuell belästigt

  • Weitere
    schließen

Aalen. Beim Verlassen der öffentlichen Toilette am Aalener Bahnhof wurde eine 34-Jährige am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt.

Aalen. Beim Verlassen der öffentlichen Toilette am Aalener Bahnhof wurde eine 34-Jährige am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt. Der Mann zog laut Polizeibericht die Frau in die Herrentoilette und fasste ihr dann an die Brust und in den Genitalbereich. Als der Unbekannte seinen Gürtel öffnen wollte, schlug die Frau ihm mit der Faust ins Gesicht, sodass er von ihr abließ. Da die 34-Jährige erst von zu Hause aus Anzeige erstattete, konnte der Unbekannte nicht mehr angetroffen werden. Der Mann ist etwa 50 bis 60 Jahre alt und, Angaben der Frau zufolge, Türke. Bekleidet war er mit einem weißen Hemd und einer schwarzen Hose; außerdem trug er eine Brille. Die Aalener Polizei sucht Zeugen unter der Telefonnummer (07361) 5240.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL