50er gehen auf große Tour

+
70 er Ausflug des AGV 1950 Schwäbisch Gmünd

Ausflug Anstelle des ausgefallenen 70er-Festes starteten die 50er Altersgenossen, teilweise mit Partnern, zu einem dreitägigen Ausflug.

Nach einer Frühstücksstärkung in Neuravensburg ging es zur Seebühne in Bregenz. Hier erfuhren die Teilnehmer bei einer leicht verregneten Führung wissenswertes zur Seebühne und das aktuelle Programm „Madame Butterfly“. Nach einem Besuch einer Schnapsbrennerei Prinz wurde das Hotel Kreuz in Mellau für die Übernachtung angesteuert. Am nächsten Tag gings in die Ostschweiz nach Rorschach am Bodensee. Mit der Zahnradbahn ging es zum Ausflugsort Heiden. Die meisten Teilnehmer entschlossen sich an der 2 1/2 stündigen Witzwanderung nach Walzenhausen teilzunehmen. Nach einer Schiffsfahrt schloss sich ein gemütlicher Abend mit Musikunterhaltung an. Am dritten Tag stand erst eine Fahrt mit der historischen Wälderbahn durch den Bregenzer Wald auf dem Programm, dann ein Besuch des Baumwipfelpfads in Scheidegg auf dem Programm. Zum Abschluss sorgte der Voralbkomödiant Thomas Schwarz für Unterhaltung. ⋌Foto: pr

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare