Abgeordnete besuchen Unicorn Energy

+
Richarda Lang zu Besuch bei der Unicorn Energy GmbH

Technologie Bei der Gmünder Unicorn Energy GmbH waren Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang, Martina Häusler und Landrat Dr. Joachim Bläse zu Gast. Sie informierten sich über deren Produkte: mobilen Ladestationen für leichte elektrische Fahrzeuge sowie eine stationäre Brennstoffzelle als Lösungsansatz für Immobilienbesitzer. „Es braucht Unternehmen wie Unicorn Energy, die bei Klimaschutz und dem Ausbau Erneuerbarer Energien vorangehen, für eine Energiewende made in Baden-Württemberg,“ sagte Bundesvorsitzende Ricarda Lang.

⋌Foto: privat

Ricarda Lang bei Unicorn

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare