Polizeibericht

Alkohol: 10 000 Euro Schaden

  • Weitere
    schließen

Welzheim. Am frühen Samstag gegen 2.30 Uhr kam der alkoholisierte 20-jährige Fahrer eines Ford Fiesta an der Einmündung Friedrich-Bauer-/Hutt-Keller-Straße zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei bepflanzte Verkehrsinseln.

Welzheim. Am frühen Samstag gegen 2.30 Uhr kam der alkoholisierte 20-jährige Fahrer eines Ford Fiesta an der Einmündung Friedrich-Bauer-/Hutt-Keller-Straße zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei bepflanzte Verkehrsinseln. Im Anschluss schleuderte er nach links und beschädigte hierbei den Zaun und Ziegelsteine einer Firma. Beim Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und nahm ihm den Führerschein ab. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL