Guten Morgen

Aller Anfang ist schmierig

  • Weitere
    schließen

Jürgen Kunze über die Freuden erster Essversuche des Nachwuchses.

Spätestens, wenn die Kleinen so groß sind, dass sie das Geschehen am Esstisch aufmerksam verfolgen und mit Mundbewegungen kommentieren, die an Karpfen erinnern, beginnt für Eltern das nächste Level des Action Games "Mein Kind wird groß": Die Beikost muss her. Als aufmerksame Eltern wälzt man Bücher, überlegt, fragt herum und bekommt natürlich wieder mehr Meinungen, als einem lieb sein kann. Bei einem sind sich aber nahezu alle einig: "Man fängt mit Karotte an." Auch 99 Prozent aller Gläschen enthalten dieses tolle Gemüse, das nicht nur super für Augen und Haut ist, sondern vor allem: orange. Leider hat die Textilindustrie diesen Trend verschlafen, denn die meisten Bodys und Lätzchen sind in hellen Farben gehalten, sehr zum Leidwesen der Fütternden. Und so bleibt am Ende nur der Trost: Bis zur ersten Brezel dauert es dann auch nicht mehr lang.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL