Guten Morgen

Am Rande der Verzweiflung

  • Weitere
    schließen

Erik Roth über seinen Spießrutenlauf am Morgen

Anpfiff im Homeoffice. Schritt 1: Rechner starten. Schnell wird klar: Irgendetwas stimmt nicht. Windows muss etwas "reparieren". Der Vorgang könne dauern. Naja, der PC macht das schon. Hoffe ich. Tatsächlich schafft er es dann einmal. Aber: Die Tastatur will nicht. Also neustarten. Dann klappt's. Jetzt läuft alles. Den Browser öffnen, muss schließlich ins Internet. Nichts geschieht. Den. Browser. Öffnen. Habe. Ich. Gesagt. Tut sich nix. Okay, kein Grund zur Panik. Gibt ja noch einen anderen. Der öffnet sich sogar. Geschafft. Kann losgehen. Nur noch auf den PC in der Redaktion zugreifen. Und siehe da? Eine Fehlermeldung. Also an den Hörer geklemmt und das Problem behoben. Jetzt aber. Endlich auf dem Desktop angekommen. Nur noch die Programme starten. Alles wird grau. Das Internet macht ‘nen Abgang. Erlöst mich bitte jemand vom Homeoffice?

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL