ASR-Minigärtner besuchen die Rosenstein-Baumschule in Lautern

  • Weitere
    schließen
+
-

Gehen Bäume eigentlich auch in die Schule? Das hätte man angesichts der Mögglinger Schulbänke und Stühle, durch welche Bäume hindurch wachsen, fast denken können.

Ausflug Gehen Bäume eigentlich auch in die Schule? Das hätte man angesichts der Mögglinger Schulbänke und Stühle, durch welche Bäume hindurch wachsen, fast denken können. Was tatsächlich hinter einer Baumschule steckt, konnten Sechstklässler der Adalbert-Stifter-Realschule hautnah in der Rosenstein-Baumschule in Lautern erfahren. Die Schüler staunten, dass sich mehr als 10 000 Bäume auf dem Gelände der Baumschule, welches größer als 25 Fußballfelder ist, befinden. Während ihres Besuchs erfuhren die Minigärtner viel Wissenswertes über Bäume. Am Schluss bekamen die Sechstklässler ein Pflänzchen geschenkt, das von den Schülern in den Schulgarten gepflanzt werden soll. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL