Polizeibericht

Auf Schnee geschleudert

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Ein 33-jähriger Polo-Fahrer verlor am Montag gegen 6.30 Uhr auf der Winterbacher Straße am Ortsausgang Weiler auf schneeglatter Straße die Kontrolle und schleuderte in den Gegenverkehr, wo er mit einem VW zusammenstieß.

Schorndorf. Ein 33-jähriger Polo-Fahrer verlor am Montag gegen 6.30 Uhr auf der Winterbacher Straße am Ortsausgang Weiler auf schneeglatter Straße die Kontrolle und schleuderte in den Gegenverkehr, wo er mit einem VW zusammenstieß. Hierbei entstand 4000 Euro Sachschaden. Die Insassen blieben unverletzt. Gegen 6 Uhr bog ein 45-jähriger VW-Fahrer für die Verhältnisse zu schnell von der Stuttgarter in die Mittlere Uferstraße ein. Er rutschte deshalb über eine Verkehrsinsel gegen ein Verkehrszeichen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL