Polizeibericht

Auseinandersetzung in der LEA

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Ellwangen kam es am späten Dienstagabend zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern.

Ellwangen. In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Ellwangen kam es am späten Dienstagabend zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern. Sechs Streifenbesatzungen rückten daher gegen 22.45 in Richtung LEA aus. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass es zu Streitereien gekommen war, die zu einer Schlägerei führten. Beim Eintreffen der Polizei seien jedoch bereits alle Beteiligten über ein Fenster geflüchtet – "lediglich ein Beteiligter konnte noch angetroffen werden", teilt die Polizei mit. Bislang seien den ermittelnden Beamten drei an der Auseinandersetzung beteiligte Personen bekannt. Das Polizeirevier Ellwangen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL