Polizeibericht

Auto ausgebrannt

  • Weitere
    schließen

Kaisersbach. Am Mittwoch gegen 13.45 Uhr brach ein Feuer an einem geparkten Citroen auf einem Grundstück in der Winnender Straße aus. Die Feuerwehr kam mit drei Fahrzeugen und zwölf Personen und konnte den Brand löschen.

Kaisersbach. Am Mittwoch gegen 13.45 Uhr brach ein Feuer an einem geparkten Citroen auf einem Grundstück in der Winnender Straße aus. Die Feuerwehr kam mit drei Fahrzeugen und zwölf Personen und konnte den Brand löschen. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen kam es in Folge eines technischen Defekts zu dem Feuer. An dem Citroen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Personen kamen durch die Flammen nicht zu Schaden.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL