Polizeibericht

Auto steht in Flammen

  • Weitere
    schließen

Welzheim. Ein Mercedes hat am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr Feuer gefangen. Wie die Polizei berichtet, habe der Fahrer beim Befahren der Friedrich-Bauer-Straße plötzlich Brandgeruch wahrgenommen.

Welzheim. Ein Mercedes hat am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr Feuer gefangen. Wie die Polizei berichtet, habe der Fahrer beim Befahren der Friedrich-Bauer-Straße plötzlich Brandgeruch wahrgenommen. Nachdem er angehalten hatte und nachschaute, fing der Motorraum Feuer. Die örtliche Feuerwehr war daraufhin im Einsatz und löschte das Fahrzeug, an dem letztlich ein Totalschaden entstand. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 3000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL