Polizeibericht

Auto übersehen

  • Weitere
    schließen

Heubach. Ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in der Heubacher Hauptstraße ereignete.

Heubach. Ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in der Heubacher Hauptstraße ereignete. Dem Polizeibericht zufolge, wollte ein 63-Jähriger gegen 9.15 Uhr mit seinem Seat aus seinem Grundstück nach links in die Hauptstraße einfahren. Dabei übersah er den von links heranfahrenden Polo, den eine 67-Jährige steuerte.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL